Brassrock

Brassrock ist das musikalische Aushängeschild der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule und das Ergebnis einer bald 25jährigen Musikausbildung an dieser Schule.  Wir haben 1993 mit einer Musical-Gruppe begonnen, etliche Musicals geschrieben, eingeprobt und regional aufgeführt. Nach einigen Jahren  haben wir 1998 das Klassenmusizieren als erste Schule in Nordrhein-Westfalen eingeführt und seit 2002 existiert die heutige Orchsterabteilung, in der jedes Jahr mindestens eine komplette Big-Band-Gruppe und ein Kammerorchester im 5. Jahrgang ausgebildet wird. Außerdem gibt es die Unterstufen-Big-Band, die Unterstufen-Streicher, die Mittelstufen-Band und natürlich die Oberstufen-Big-Band „Brassrock“. Ein altersübergreifender Chor ist im Aufbau und außerdem gibt es viele kleine Ensembles und Solisten an der Schule.

2014bürgerbeet_irkur 2

Die Zentrale der Orchesterarbeit ist das Büro in A 110 mit dem Leiter Martin Schlu, und den Assistentinnen Marita Schlesinger und  Julia Woelke. Die Außenwirkung dieser musikalischen Arbeit ist seit Jahren überregional bekannt und Martin Schlu ist oft unterwegs um andere zu beraten, wie so ein Projekt logistisch und finanziell gestemmt werden kann. Enge Kooperationen bestehen zum  Förderverein der Schule (FESG), der Bezirksarbeitsgemeinschaft Musik Rheinland-Süd (BAG), dem Ernst-Moritz-Ardt-Gymnasium  der Musikschule Bonn und eine Sponsorenverbindung besteht zur Instrumentenfirma Jupiter. Gegenwärtig werden zwei Bläser- und Streicherklassen  des 5. und 6. Jahrganges Jahrgangs ausgebildet – etwa siebzig Kinder.

Wenn Ihr Kind jetzt in das 4. Schuljahr kommt und zum Schuljahr 2017/2018 aufgenommen werden soll, sollten Sie schon überlegen, ob unsere Schule für Sie in Frage kommt. Die Aufnahmegespräche sind nach dem Tag der offenen Tür am 24. September 2016. Mit dem Bescheid zur Aufnahme schicken wir Ihnen die Einladung zum Elternabend am 7. Juni 2017. Dort erfahren Sie alles, was Sie interessiert und an diesem Tag können Sie Ihr Kind anmelden oder bereits den Vertrag unterschreiben.
Etwa vierzig Bläser und Streicher werden wir aufnehmen, vielleicht auch wieder Bewerber für Gitarre, E-Bass und Schlagzeug. Die werden wir vorher testen, weil wir dafür nur einen geringen Bedarf haben.

Um mehr über uns zu  erfahren, sollten Sie die Rubriken „Gewesenes“, „Aktuell“ und „Konzept“  lesen – man braucht etwas Zeit dafür, bekommt aber einen guten Überblick.

–  Kurzinfo zur Ausbildung 2016/2017
–  Flyer zur Grundausbildung 2017/2018
–  Ausbildungsvertrag für das Schuljahr 2017/2018 

Stand: 21. August 2016